Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst
- Mahatma Gandhi

 

 

Psychotherapie

Kurzzeittherapie

Die Kurzzeittherapie ist eine besondere Form der Gesprächstherapie und wurde 1980 von Insoo Kim Berg und Steve de Shazer Milwaukee, USA entwickelt.

Der Fokus liegt darauf, dass es hilfreich ist, sich auf Wünsche, Ziele und Ressourcen zu konzentrieren, als auf die Probleme und deren Entstehung.

Die Fähigkeit der Veränderung tragen Sie in sich.

Bei meiner lösungsorientierten Arbeit helfe ich Ihnen, die zur Problemlösung notwendigen Rahmenbedingungen herzustellen.

Die Umsetzung wird von Ihnen selbst im Alltag konkret vollzogen werden.
Aktuelle Forschungsergebnisse der Hirnforschung besagen, dass das Gehirn seine Struktur und seine damit zusammenhängende Funktion laufend verändert.  Die Funktionsweise des Gehirns passt sich den Erfahrungen an die es gemacht hat.
So ist es in jedem Alter möglich neue Dinge zu lernen und sich zu verändern.

Kinesiologie

Die Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die das Wissen der traditionellen chinesischen Gesundheitslehre und die Erkenntnisse moderner Wissenschaften verbinden kann.
Der Chiropraktiker Dr. George Goodhart beobachtete in den 60iger Jahren, dass sich physische und psychische Vorgänge im Menschen auch im Funktionszustand der Muskeln zeigen.
Das bedeutet, die Körpersprache des Muskeltonus ist bei allem was einen Menschen beschäftigt immer aktiv. Und deshalb ist es möglich, Muskeltests in vielen Zusammenhängen (auch begleitend) anzuwenden. Die Klienten/innen können durch die Tests die eigene Kompetenz, für Probleme Wege zu ihren Zielen zu finden, erleben.
Kinesiologie eignet sich für Menschen in jedem Alter.


http://www.lexikon-orthopaedie.com/pdx.pl?dv=0&id=02188

 

-EFT Emotional Freedom Techniques-

Wird auch als Klopftechnik der emotionalen Freiheit genannt.

Dieser Methode konzentriert sich auf die alte chinesische Kunst der Akupunktur mit dem Unterschied, dass bei EFT keine Nadeln benutzt werden, um eine Veränderung zu erreichen.

Das heißt, es werden bestimmte Entspannungspunkte leicht geklopft,
während man an die problembehaftete Emotion denkt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen